Sonntag, 19. November 2017

... Verzeihung ....

(c), privat

...Schwiegermutter kann grausam sein... Aber, es war ein reiner Freundschaftsdienst, ehrlich!
32 Ansichten

Eigentlich wollte ich heuer gar nicht zum Martinigansl-Essen. Aber, Freunde riefen an, es sei heute der letzte Tag. Und der Tisch ist bereits bestellt, keine Widerrede. Also, ein Freundschaftsdienst, wie bereits gesagt. Ich kann mich gar nicht erinnern, ob ich jemals zu meiner Berliner Zeit zum Martinigansl-Essen war. Nein, ich glaube, das gab´s damals gar nicht. Wie auch immer, jetzt bin ich in Wien und hier ist es Tradition.
(c) privat, Zur alten Kaisermühle

Reserviert war in der Alten Kaisermühle, am Kaiserwasser und doch noch fast mitten in Wien, etwa auf der Höhe der UNO-CITY. Man biegt von der Wagramerstrasse ab, passiert einen Neubaublock und ist plötzlich in einer ruhigen und beschaulichen Einfamilienhaus-Siedlung am Wasser.

(c) privat
Rein in die gute Stube, Bestellung aufgegeben. Der Wirt hat uns versichert, dass das Gansl aus artgerechter Haltung stammt und sogar von den "Vier Pfoten" zertifiziert wurde. Langsam trudelten auch die anderen Gäste ein. Passend zum Gericht ging das Geschnatter los.

(c) privat

Uff, es hat alles gepasst (d.h. wunderbar geschmeckt), aber meine Portion habe ich nur mit Ach und Krach geschafft. Und, ehrlich gesagt, reicht mir das wieder fürs ganze Jahr!

(c) privat

Kommentare:

  1. Hallo,
    toller Beitrag und ein tollen Blog!
    LG
    Steffi
    Geschenkgutschein

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi, danke, komm mal wieder vorbei, freue mich. Alles Gute, Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Kommentar! Er wird von mir rasch frei geschaltet.